top of page

3.000 Euro Spende für St. Vinzenz e.V.




Erlös des padelworld Charity Turniers 2024 geht an Bochumer Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung


Das padelworld Charity Turnier ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung mit dem Ziel, den Padelsport zu fördern und gleichzeitig wohltätige Zwecke zu unterstützen.


Auch in 2024 war es wieder ein voller Erfolg, beeindruckende 3.000 Euro konnten für den guten Zweck gesammelt werden. Diese Summe geht an den St. Vinzenz e.V. in Bochum, eine Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung, die sich für das Wohl junger Menschen einsetzt.


Ein großes Dankeschön geht an unsere engagierten Helferinnen und Helfer sowie an alle Sponsoren und den SV Langendreer 04 Tennis e.V., die diesen Tag und dieses Ergebnis möglich gemacht haben.


Über den St. Vinzenz e.V.: Der St. Vinzenz e.V. ist ein innovativer Bochumer Kinder- und Jugendhilfeträger, der jungen Menschen in herausfordernden Lebenssituationen Halt und Perspektiven bietet. Mit unserer Spende möchten wir dazu beitragen, diese wertvolle pädagogische Arbeit zu unterstützen.


Bildzeile: v.l.n.r.: Marcel Maltritz (padelworld Bochum), Jan Hildebrand, Petra Funke (Geschäftsführung VINZENZ), Martin Thielen (1. Vorsitzender SV Langendreer 04. Tennis e.V.)

Comments


bottom of page